Direkt zum Inhalt
Für dich als Geschenk ab 60 € Einkaufswert
Einloggen
Oder  Konto erstellen
Hast du dein Passwort vergessen?
Einloggen
Oder  Einloggen
Dieses Feld ist erforderlich
Setze dein Passwort zurück
Wir werden dir eine E-Mail zum Zurücksetzen deines Passworts schicken
Die Gesundheit von schwangeren Frauen und frischgebackenen Müttern
|
9. November 2022

Wie man mit einem Schwangerschaftskissen schläft

Je weiter die Schwangerschaft fortschreitet, desto weniger Schlaf bekommst du? Geh in Deckung! Das Schwangerschaftskissen ist dein bester Verbündeter, denn es ermöglicht dir, die beste Position für dich und das Baby während der ganzen Nacht beizubehalten, stützt das Gewicht des Babybauchs und lindert Rückenschmerzen. Finde heraus, wie du es benutzen kannst! 

Warum es schwierig ist, während der Schwangerschaft zu schlafen 

Egal wie müde du dich fühlst (und du bist sehr müde!), du bekommst trotzdem nicht so viel Ruhe und Schlaf, wie du brauchst, vor allem nicht in der Nacht. 

Du kannst nicht einschlafen, weil dein Magen drückt, du kannst keine bequeme Position finden, du musst ständig aufstehen, um auf Toilette zu gehen, du hast einen Krampf im Bein, manchmal wachst du einfach auf und weißt nicht warum. 

Der Stoffwechsel deines Babys ist immer aktiv und dein Körper muss es ständig mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgen. Das kann deinen Körper destabilisieren und zu Schlaflosigkeit führen. 

Außerdem treten bei werdenden Müttern eine Reihe von Symptomen auf, die den Schlaf erschweren können, wie z.B. Übelkeit, erhöhte Herzfrequenz, Kurzatmigkeit, Verdauungsstörungen, Wadenkrämpfe und häufigeres nächtliches Wasserlassen. 

Es wurde errechnet, dass mindestens 50 Prozent der schwangeren Frauen unter Schlaflosigkeit, schlechter Schlafqualität und übermäßiger Müdigkeit während des Tages leiden. 

Warum es wichtig ist, während der Schwangerschaft gut zu schlafen 

Gut schlafen in der Schwangerschaft ist wichtig für Mutter und Kind. 

Schlaflose Nächte und eine schlechte Schlafqualität führen zu Müdigkeit am Tag, die sich in schlechter Laune, Konzentrationsschwierigkeiten und Schwierigkeiten im täglichen Leben äußert. 

Sie ist auch einer der Risikofaktoren für Schwangerschaftsdiabetes, Bluthochdruck im dritten Trimester und Präeklampsie. 

Deshalb ist es wichtig, dass du versuchst, die Qualität deines Schlafs zu verbessern. Es gibt mehrere Mittel gegen Schlaflosigkeit in der Schwangerschaft die dir helfen können, wie z.B. leichte Mahlzeiten zu essen und Zucker und scharfe Speisen zu vermeiden, eine Abendroutine einzurichten, die dir hilft, dich zu entspannen, und dich tagsüber körperlich zu betätigen, z.B. durch einen schönen Spaziergang oder Yoga. 

Das Effektivste, was du tun kannst, ist, dich auf ein Schwangerschaftskissen zu verlassen, mit dem du in der besten Position schlafen kannst und welches das Gewicht deines Babybauchs trägt

Das Schwangerschaftskissen, dein bester Verbündeter 

Was ist das Schwangerschaftskissen und was ist seine wundersame Funktion?  

Es ist ein Produkt, das für Mütter im dritten Trimester entwickelt wurde und ihren Rücken und ihren Bauch, auch während der Nacht stützt. Er sorgt für die richtige Haltung und lindert häufige Schwangerschaftsbeschwerden: Rückenschmerzen, geschwollene Beine Gewicht des Babybauchs. 

Darüber hinaus gibt es einige Modelle, wie z. B. Koala Hugs welches auch tagsüber verwendet werden kann, um den Rücken zu stützen und die Beine hochzulegen, um Schwellungen zu lindern. 

Was ist die beste Position zum Schlafen während der Schwangerschaft, die von Gynäkologen und Hebammen empfohlen wird? 

Die halbfötale Position, bei der das Schwangerschaftskissen Kopf und Bauch stützt und zwischen den angewinkelten Knien positioniert wird. Dadurch wird die Spannung im Lendenbereich (dem Rücken) und im Schambein reduziert.  

Es ist besser, auf der linken Seite zu liegen, denn so kann der Fötus nicht auf die Leber und die Blutgefäße drücken, was den Blutfluss erleichtert und eine bessere Atmung ermöglicht.

Warum ist es besser, nicht in der Rücken- oder Bauchlage zu schlafen? 

Wenn du auf dem Rücken schläfst, wenn du ein Baby erwartest, wird die Hohlvene zusammengedrückt, was den Blutfluss zu Herz und Gehirn verringert. Außerdem belastet das Gewicht des Bauches den Rücken übermäßig und verursacht unangenehme Schmerzen. 

Auf dem Bauch zu schlafen hat dagegen keine besonderen Auswirkungen, außer dass es mit wachsendem Bauch immer unbequemer wird. 

Es ist nicht einfach, die Schlafposition zu ändern, wenn du dein ganzes Leben lang auf eine bestimmte Weise geschlafen hast. Trotz aller guten Vorsätze ist das Risiko, sich in der Nacht hin und her zu wälzen, hoch. Auch deshalb hilft dir ein Schwangerschaftskissen welches dich in der richtigen Position hält. 

Wie verwende ich das Schwangerschaftskissen? 

Lege dich mit angewinkelten Beinen auf die linke Seite und stütze deinen Kopf auf ein Ende des Schwangerschaftskissen, während das andere Ende zwischen deinen Knien platziert wird. Auf diese Weise umschließt und stützt das Kissen den Babybauch. 

Warum sprechen wir immer über die linke Seite und nicht über die rechte Seite? 

Die Position auf der linken Seite ist die richtige, da sie den Blutfluss der Hohlvene erleichtert, der durch das Liegen auf der rechten Seite behindert werden würde. 

Die Hohlvene ist das größte Blutgefäß in unserem Körper und wird während der Schwangerschaft besonders wichtig: Über sie werden Sauerstoff und Nährstoffe zum Fötus transportiert. 

Warum ist es wichtig, das Schwangerschaftskissen zwischen den Knien zu platzieren? 

Das Beugen der Knie kann dazu führen, dass der Ischiasnerv gedehnt und der Körper nach vorne bewegt wird, wodurch er eine falsche Position einnimmt. 

Mit dem Kissen zwischen den Knien wird das obere Bein so positioniert, dass die Position der Hüfte richtig ausgerichtet ist und der Bauch genügend Platz zum Atmen hat. 

Koala Hugs, Schwangerschaftskissen aber nicht nur 

Leg dich auf deine linke Seite und umarme Koala Hugs genau wie ein Koala und das erholsame Aufwachen wird nicht länger nur ein Traum sein!  

Verwende es auch tagsüber als Lendenwirbelstütze im Sitzen oder in halbliegender Position, um Rückenschmerzen zu lindern. Koala Hugs Plus ist das einzige Schwangerschaftskissen mit einem zusätzlichen Kissen, einem echten Hilfsmittel gegen Nackenschmerzen: Lege es hinter deinen Nacken, um deinen Rücken optimal zu stützen!  

Mit Koala Hugs Plus kannst du sicher sein, dass du im Schlaf nicht verrutschen wirst, denn das zusätzliche Kissen, das hinter deinem Rücken platziert wird, hilft dir, deine Position zu halten. 

Aber das ist noch nicht alles: Koala Hugs ist nicht nur ein Schwangerschaftskissen, sondern auch ein Stillkissen. Es reduziert das Gewicht, das die Mutter mit ihren Armen, Schultern und ihrem Nacken trägt, und hilft, eine Plagiozephalie beim Baby vorzubeugen

Außerdem kannst du es für die Tummy Time und für die ersten Versuche zum Krabbeln verwenden. 

Das Koala Schwangerschaftskissen ist ein Teil dieser Unverzichtbare Dinge, auf die keine Mutter verzichten kann denn es wird ihr bester Verbündeter während der Schwangerschaft, beim Stillen und im ersten Lebensjahr des Babys sein! 

Deine nächste Lektüre