FamilieKindMutterschaft

10 Weihnachtsarbeiten für zu Hause

Bist du auf der Suche nach originellen Ideen für Weihnachtsarbeiten für Kinder, auch für sehr kleine? Hier sind 10 kreative und lustige Ideen für dein Kind!

lavoretti di natale con bambini

Wir sind fast da: Die Weihnachtszeit rückt sprunghaft näher. Mit ihr auch der Wunsch, Zeit mit den Kindern zu verbringen und sie vielleicht mit Aktivitäten zu diesem Thema zu unterhalten. Wir wissen es gut: Winternachmittage sind lang und sollten mit angenehmen, vielleicht sogar lehrreichen Freizeitbeschäftigungen gefüllt sein, die für das entsprechende Alter geeignet sind. 

Artikel von Koala Babycare

Was macht also mehr Spaß und ist lohnender, als kleine Dekorationen zu gestalten, um sie im Haus zu verteilen oder vielleicht an die Großeltern zu verschenken? Macht euch sofort an die Arbeit, um Weihnachtsarbeiten zu kreieren, auch für kleinere Kinder, die wir euch vorschlagen werden! 

1. Weihnachtsarbeiten mit Papier

Die Weihnachtsarbeiten, die mit Papier hergestellt werden können, sind endlos, einige eignen sich auch für jüngere Kinder. Ein Beispiel? Rüstet euch mit farbigen oder weißen Einweg Papptellern aus, und schneide Formen einer roten Nase, Augen, Rentierhörnern, Bart vom Weihnachtsmann, Elfenmütze usw. aus. Zusammen mit deinem Kind, wirst du Spaß daran haben, thematische Charaktere zu erstellen, indem ihr den Pappteller als Gesicht verwendet, um die Papierformen mit dem Klebestift zu darauf zu kleben. 

lavori carta natale

2. Weihnachtsarbeiten mit Nudeln

Ein großer Klassiker in Vorschulen in ganz Italien sind die Weihnachtsarbeiten mit rohen Nudeln. Auch für das gibt es viele Ideen, aber eine der einfachsten und effektivsten besteht darin, Dekorationen zu erstellen, die am Baum hängen. Wenn dein Kind klein ist, wähle Formate, die groß genug, weniger gefährlich und einfacher zu handhaben sind. Ihr könnt Schneeflocken zum Leben erwecken, indem ihr beispielsweise Nudeln in Radform und andere Nudelformen in einem radialen Muster anbringt. Euer Weihnachtsbaum wird sehr originell sein! 

3. Weihnachtsideen mit Tannzapfen

Weihnachtsarbeiten mit Tannenzapfen zu realisieren, könnt ihr mit Aktivitäten im Freien beginnen (wie du weißt, tut Kindern auch Spielen in der Kälte gut): Das Material muss zuerst im Garten, Park oder Wald gesammelt werden! Danach kannst du die Tannenzapfen mit goldener oder schneeweißer Farbe besprühen und dir von deinem Kind helfen lassen, sie in Baumkugeln zu verwandeln, indem du jede an einer farbigen Schnur anbringst. 

4. Montessori Weihnachtsbaum

Wie bei allen Montessori Aktivitäten ermöglicht auch der Weihnachtsbaum deinem Kind, Objekte zu erkunden, zu verändern und die Koordination zwischen Augen und Händen zu entwickeln. Die einfachste Version besteht darin, die Form eines Tannenbaums auf einem Filz auszuschneiden und die Dekorationen, auch aus Filz oder anderen Materialien wie Holz oder Pappe herzustellen. Das Kind kann sie dann nach Belieben mit Knöpfen oder Klettverschlüssen am Montessori Baum befestigen. 

5. Weihnachtstanne mit Korken

Warum nicht nach dem Öffnen der Weinflaschen mit den Korken etwas basteln? Indem du sie horizontal platzierst, kannst du sie mit Heißkleber zu einer Miniaturtanne aneinander befestigen. Dein Kind wird dann Spaß daran haben, sie mit Stiften oder Wasserfarben zu bemalen, um ein definitiv originelles Ergebnis zu erzielen. 

albero natale sughero

6. Weihnachtsarbeiten mit Wolle

Auch Wolle lässt viel Raum für Fantasie, aber eine der einfachsten Arbeiten, die du mit deinem Baby erledigen kannst, ist ein kleiner Baum. Schneide einfach einen dreieckigen Karton aus und umwickle ihn mit grünem Faden. Fange oben an der Schablone an, dann kann dein Baby es herumrollen, bis sie vollständig bedeckt ist. Der letzte Schritt besteht darin, den Baum mit Schleifen oder farbigen Wollpompons zu dekorieren, um einen lebendigen Effekt zu erzielen. 

7. Weihnachtsarbeiten mit Toilettenpapierrollen

Bereite dich im Voraus für diese Bastelidee vor: Lege die Toilettenpapierrollen für einige Zeit beiseite… und du wirst bereit sein, sie in viele Weihnachtsfiguren zu verwandeln. Du kannst sie verwenden, um eine komplett selbstgemachte Krippe zu bauen oder um dem Weihnachtsmann, Rentieren, kleinen Engeln, Schneemännern, Elfen usw. Leben einzuhauchen. Die Rolle ist die Basis, auf der das Gesicht und der Körper der Charaktere gezeichnet und anschließend alle charakteristischen Elemente wie Bärte, Hörner oder Flügel aufgeklebt werden. 

8. Weihnachtsarbeiten mit Recyclingmaterialien 

Hast du dich jemals gefragt, was du mit Gegenständen wie Eisstiele machen sollst? Nun, vielleicht hast du nicht daran gedacht, aber du kannst damit Weihnachtsartikel im Namen des Recyclings herstellen! Durch Zusammenkleben der Stiele kannst du Schneeflocken, Sterne, Tannen und Girlanden basteln. Sobald die Struktur erstellt wurde, male sie an, lasse deiner Fantasie freien Lauf und schmücke damit das Haus oder den Baum. 

9. Weihnachtsplätzchen zum Aufhängen am Baum

Ein weiterer großer Klassiker, perfekt für diejenigen, die einen Weihnachtsbaum zum Naschen wollen, ist das Backen von Weihnachtsplätzchen. Du kannst den Teig zubereiten, während dein Kind dir beim Ausstechen der Formen – noch mehr Spaß – bei den Zuckerdekorationen hilft. Sobald sie abgekühlt sind, kannst du sie an den Baum hängen oder zum Frühstück essen. 

biscotti natale bambini

10. Weihnachtsarbeiten mit Watte

Die letzte Idee, die wir dir geben möchten, ist die Verarbeitung von Watte, um Weihnachtsarbeiten zu kreieren, die an die Atmosphäre des Winters erinnern. Du kannst auf einem Papier die Umrisse eines Schneemanns oder einer Girlande ausschneiden und sie dann mit Klebstoff bedecken. Dein Kind wird Spaß daran haben, “Schneebälle” darauf zu kleben, und das Ergebnis sind weiche Kreationen, die vor der Haustür hängen. 

Mit all diesen weihnachtlichen Bastelideen werden die Feiertage wunderbar. Wenn du siehst, wie dein Kind kreative Aufgaben erledigt, wirst du mit Stolz erfüllt und ihr werdet viel zum Lachen haben. Für die kommenden Jahre wird sich die ganze Familie an dieses Weihnachten als eine Zeit großer gemeinsamer Freude erinnern! 

Gehe zur nächsten Lesung